Das EU-Gesetz zur künstlichen Intelligenz

Aktuelle Entwicklungen und Analysen des EU AI-Gesetzes

AI Act Explorer

Durchsuchen Sie den vollständigen Text des AI-Gesetzes online. Suchen Sie innerhalb des Gesetzes nach Teilen, die für Sie relevant sind.

Compliance Checker

Finden Sie in 10 Minuten heraus, wie sich das KI-Gesetz auf Sie auswirken wird, indem Sie eine Reihe einfacher Fragen beantworten.

Was ist der EU AI Act?

Der AI Act ist ein Vorschlag für ein europäisches Gesetz über künstliche Intelligenz (KI) - das erste umfassende Gesetz über KI von einer großen Regulierungsbehörde irgendwo. Das Gesetz ordnet Anwendungen von KI drei Risikokategorien zu. Erstens: Anwendungen und Systeme, die die ein inakzeptables Risiko darstellen, wie z. B. staatlich betriebenes Social Scoring, wie es in China eingesetzt wird, sind verboten. Zweitens unterliegen Anwendungen mit hohem Risiko, wie z. B. ein Tool zum Scannen von Lebensläufen, das eine Rangfolge von Bewerbern erstellt, bestimmten besonderen rechtlichen Anforderungen. Anwendungen schließlich, die nicht ausdrücklich verboten oder als risikoreich eingestuft sind, bleiben weitgehend unreguliert.

Warum sollte Sie das interessieren?

KI-Anwendungen beeinflussen, welche Informationen Sie online sehen, indem sie vorhersagen, welche Inhalte für Sie ansprechend sind, sie erfassen und analysieren Daten von Gesichtern, um Gesetze durchzusetzen oder Werbung zu personalisieren, und werden zur Diagnose und Behandlung von Krebs eingesetzt. Mit anderen Worten: KI wirkt sich auf viele Bereiche Ihres Lebens aus.

Wie die Allgemeine Datenschutzverordnung (GDPR) der EU im Jahr 2018 könnte auch das EU-KI-Gesetz ein globaler Standard werden, der festlegt, inwieweit sich KI eher positiv als negativ auf Ihr Leben auswirkt, wo auch immer Sie sich befinden. Die KI-Verordnung der EU schlägt international bereits Wellen. Ende September 2021 hat der brasilianische Kongress verabschiedet. ein Gesetz verabschiedet, das einen Rechtsrahmen für künstliche Intelligenz schafft. Es muss noch den Senat des Landes passieren.

Wie können Organisationen sie anwenden?

Wir haben beim FLI ein neues Tool entwickelt, um europäischen KMUs und Start-ups dabei zu helfen, besser zu verstehen, ob sie möglicherweise rechtliche Verpflichtungen im Rahmen des EU-KI-Gesetzes haben oder ob sie das Gesetz nur umsetzen können, um ihr Unternehmen als vertrauenswürdiger zu kennzeichnen. Bitte beachten Sie, dass das Gesetz noch verhandelt wird und unser Tool eine Vereinfachung darstellt. Derzeit liegen drei Positionen mit unterschiedlichen Vorschlägen für das Gesetz vor, und wir haben das Tool ausgewählt, um es benutzerfreundlicher zu gestalten. Dieses Tool kann Ihnen einen Hinweis darauf geben, welche Verpflichtungen auf Ihr System zukommen könnten. Das Tool befindet sich noch in der Entwicklung. Bitte benutzen Sie das Tool hier.

Artikel über das AI-Gesetz

Umsetzung des AI-Gesetzes: Zeitpläne und nächste Schritte

In diesem Artikel geben wir einen Überblick über die wichtigsten Daten, die für die Umsetzung des AI-Gesetzes relevant sind. Wir führen auch einige sekundäre Rechtsvorschriften auf, die die Kommission zur Ergänzung des AI-Gesetzes hinzufügen könnte, sowie einige Leitlinien, die sie zur Unterstützung der Einhaltung der Vorschriften veröffentlichen könnte. Die...